Kräuter- Polentaschnitten mit Gemüse

IMG_2633

Zutaten für 4 Personen:

Polenta:

  • 250 g Polenta (die mit 2 Minuten Kochzeit ist ideal)
  • 250 ml Halbfettmilch
  • 250 ml Wasser
  • 1 EL Selleriesalz
  • 1 EL Liebstöckelsalz
  • 1/2 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 EL Dill getrocknet
  • 1 EL Rosmarin getrocknet
  • 1 EL Liebstöckel getrocknet
  • 1 EL Knoblauchpulver
  • etwas neutrales Öl für die Form
  • nach Belieben Käse zum Gratinieren

Gemüse:

  • 1/2 Zwiebel weiß
  • 2 kleine Zucchini
  • 2 Karotten
  • 2 Hände voll weiße Champignons frisch
  • 3 Fleischtomaten
  • 2 Zehen Knoblauch od. Knoblauchpulver
  • 1 TL Rosmarin getrocknet
  • 1 TL Liebstöckel getrocknet
  • nach Belieben Kräutersalz und Pfeffer
  • etwas neutrales Pflanzenöl zum Anbraten
  • 1 Schuss Essig zum Ablöschen
  • 2 EL Tomatenmark

Zubereitung Polentaschnitten:

Milch und Wasser mit den Gewürzen in einen Topf geben und aufkochen lassen. Polenta unter Rühren einrieseln lassen.

Hitze herunterdrehen und die Polenta unter ständigem Rühren garkochen.

Eine feuerfeste Lasagneform mit Öl auspinseln und die Polentamasse einfüllen und glattstreichen. Nach Belieben Käse daraufstreuen.

Bei 180°C backen, bis der Käse leicht gebräunt ist. Ein paar Minuten bei Raumtemperatur abkühlen lassen.

In Scheiben schneiden und mit dem Gemüse servieren.

Man kann die Polenta auch danach noch in einer Grillpfanne braten.

Zubereitung Gemüse:

Gemüse waschen und in Würfel schneiden.

In einem Topf Zwiebel und Knoblauch in etwas Öl anbraten.

Dann zuerst die Karottenwürfel, nach ein paar Minuten die Zucchiniwürfel und zum Schluss die Champignons und Tomaten zufügen und unter Rühren anbraten.

Würzen, Tomatenmark untermengen und kurz mitrösten lassen.

Mit Essig ablöschen und mit geschlossenem Deckel weichdünsten.

Advertisements