„Flammkuchen“ mit Quarkbelag

IMG_3018

Zutaten:

Teig:

  • 200 g Weizenvollkornmehl
  • 300g Weizenmehl glatt
  • 1 Pkg. Trockenhefe (Trockengerm)
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Honig
  • ca. 300 ml handwarmes Wasser

Belag:

  • 250 g Magerquark (Magertopfen)
  • 4- 5 EL Magermilch
  • 1/4 Zwiebel
  • nach Belieben getrocknete Kräuter
  • Salz und Pfeffer nach Bedarf
  • 3 rote Spitzpaprika
  • 250 g braune Champignons

Zubereitung:

Teig –> siehe „Flammkuchenvariationen“

Belag:

Quark mit Milch cremig rühren.

Zwiebel fein hacken und untermengen.

Mit Gewürzen und Kräutern verfeinern und auf den ausgerollten Teig streichen.

Champignons und Paprika waschen und in Scheiben schneiden.

Mit Salz und Pfeffer würzen.

Advertisements