Kichererbsen in pikanter Sauce

IMG_3958.JPG

Zutaten für 4-5 Personen:

  • 2 Tassen getrocknete Kichererbsen
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 500 ml passierte Tomaten
  • 3 frische Tomaten
  • 1/2 Tube Tomatenmark
  • 1 gestr. TL scharfes geräuchertes Paprikapulver (Metalldose)
  • 1 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 1/2 TL Knoblauchpulver od. 1 Zehe frischer Knoblauch
  • 1/4 Bund frische Petersilie
  • Salz und Pfeffer nach Belieben
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Schuss Essig od. Wein zum Ablöschen
  • etwas neutrales Pflanzenöl zum Anbraten

Zubereitung:

Kichererbsen über Nacht in ca. der dreifachen Menge Wasser einweichen.

Am nächsten Tag abschütten und mit frischem Wasser weichkochen. Abgießen.

In einem Topf Frühlingszwiebelringe und Tomatenwürfel in etwas Öl anbraten.

Mit Essig ablöschen.

Kichererbsen, Gewürze (bis auf die Petersilie) und passierte Tomaten zugeben.

Mit Wasser auffüllen und Tomatenmark unterrühren.

10 Minuten köcheln lassen.

Grob gehackte Petersilie zufügen und nochmals abschmecken.

 

Advertisements