Bratapfel- Likör

IMG_2768

Ideales Weihnachtsgeschenk, das aber mindestens 4 Wochen durchziehen sollte!

Das Originalrezept stammt von chefkoch.de (http://www.chefkoch.de/rezepte/1738871282848082/Bratapfellikoer.html). Da ich aber ein größeres Gurkenglas benutzt habe und keine kleinen Äpfel hatte, habe ich die Mengen etwas abgeändert.

Zutaten:

  • 3 große Äpfel (z.B. Jonagold)
  • ca. 900 ml Korn (od. anderer Schnaps, ca. 38 Vol%)
  • 300 g Kandiszucker (ich habe braunen verwendet, so wird der Likör dunkler)
  • 1 Bourbon- Vanilleschote
  • 3 Ceylon- Zimtstangen
  • 1 Sternanis ganz
  • Schale einer ganzen Biozitrone (mit Sparschäler dünn abgeschält)

Zubereitung:

Äpfel gut waschen.

Auf ein tiefes, mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und bei 180°C zuerst ohne Gewürze 5 Minuten, dann mit Gewürzen weitere 10 Minuten in den Ofen geben.

Währenddessen ein großes Einmachglas heiß auswaschen und die restlichen trockenen Zutaten hineingeben (ich habe die Vanilleschote ausgekratzt und die Schote halbiert und mit hineingegeben).

Die Äpfel etwas abkühlen lassen und mit Zimt und Sternanis in das Glas geben (ich habe einen halbiert, so geht es sich genau aus). Mit Korn fast bis zum Rand auffüllen.

Gut verschließen und an einem hellen Ort mind. 4 Wochen ziehen lassen (hie und da schütteln). Danach durch ein Mulltuch od. feines Sieb in kleine Flaschen filtrieren.

Advertisements